Das übergeordnete Ziel meines Unterrichts liegt darin, mit Ihnen gemeinsam Ihr golferisches Potential ganzheitlich auszuschöpfen.

 

individuell • kompetent • modern • gesundheitsorientiert

 

Individualität statt Methode

In meinem Unterricht zeige ich Ihnen Wege auf, wie Sie Ihr Golfspiel am schnellsten effektiv und nachhaltig verbessern. Dabei geht es nicht darum, langwierig Ihren gesamten Schwung umzustellen, um Sie in ein Schwungidealbild zu pressen. Vielmehr stehen die direkte Verbesserung Ihres Ballflugs und die Vereinfachung Ihrer Bewegungen im Vordergrund. Ihre individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten weisen dabei den Weg, um Ihre eigenen Ziele im Golfsport zu erreichen.

 

Kompetenz

 

Mein Golfunterricht ist geprägt von 23 Jahren Erfahrung als Golflehrer. In dieser Zeit habe ich Spieler verschiedenster Spiel- und Altersklassen (sowohl Anfänger als auch Handicap-Spieler und sportlich ambitionierte Leistungsgolfer) erfolgreich trainiert.

 

Seit Beginn meiner Laufbahn als Golflehrer bilde ich mich durch Seminare und Fortbildungen zu allen Facetten des Golfunterrichts sowie  zu angrenzenden Themenfeldern ständig weiter. Dadurch lerne ich von den Besten des Fachs und kann meinen eigenen Unterrichtstil stetig weiterentwickeln.

 

Gesundheit und Physis

Hervorzuheben sind meine zahlreichen Fortbildungen zum Themenkomplex „Golf und Gesundheit“. Durch meine Ausbildung zum PGA Health Pro habe ich sowohl im Bereich der Verletzungsprophylaxe als auch der Anpassung des Golfschwungs bei körperlichen Einschränkungen (z.B. Rückenbeschwerden, Knieprobleme etc.) umfassende Kenntnisse erworben. Diese ermöglichen es mir, einen individuell auf Ihre Situation zugeschnittenen „gesunden“ Golfschwung zu entwickeln und mit Ihnen zu trainieren.

 

Durch meine Ausbildungen zum TPI certified Golf Fitness Instructor habe ich unter anderem die Möglichkeit individuell auf Sie und Ihren Golfschwung angepasste Fitness Trainingspläne zu erstellen. Grundlage hierfür ist ein Schnelltestverfahren (Screening) ihrer für einen effizienten Golfschwung notwendigen Beweglichkeit, Stabilität, Balance, Kraft und Koordination.

 

Moderne Hilfsmittel

 

Seit 2003 nutze ich in meinem Unterricht das GASP Videoanalysesystem mit zwei Kameras. Dieser gezielte und dosierte Einsatz von Videoanalyse mit direkter Rückmeldung nach wenigen Sekunden bringt schnelle Lernerfolge, da Sie die entscheidenden Zusammenhänge in Ihrem Golfschwung besser erkennen und lernen, die einzelnen Elemente zu steuern. Infolgedessen wird auch ihr selbstständiges Training effektiver.
Seit 2015 nutze ich den Flightscope X2i Doppler Radar in meinem Unterricht. Er liefert mir exakt alle relevanten Daten des Schlägers und des Balls.
Dadurch werden meine Analysen noch exakter und Verbesserungen werden sofort sichtbar.

 

Einige meiner wichtigsten Unterrichtsprinzipien

►   Sie stehen im Vordergrund

►   Analyse ihrer leistungsbestimmenden Faktoren

►   Training vom Einfachen zum Schweren

►   Motivation durch Ziele und Teilziele

►   Definition von Wegen zur Zielerreichung

►   Steigerung der individuellen Trainings- und Spielkompetenz

►   Keine Veränderungen ohne Zweck und Ziel